Neue Infostandserie gestartet
Aus den Veedeln, Köln aktuell / Montag, 22.August.2016

Neue Infostandserie gestartet

PRO KÖLN im Gespräch mit den Bürgern am Maternusplatz in Rodenkirchen.

PRO KÖLN im Gespräch mit den Bürgern am Maternusplatz in Rodenkirchen.

Mit einem Infostand am Maternusplatz in Rodenkirchen startete PRO KÖLN am Samstag nach der Sommerpause wieder voll durch. Unter Leitung des Vorsitzenden Michael Gabel konnten zahlreiche gute Gespräche mit interessierten Bürgern geführt werden. Der Infostand in Rodenkirchen bildete lediglich den Auftakt zu einer umfangreichen Standserie durch alle neun Kölner Stadtbezirke.

Bis Ende September soll im ganzen Stadtgebiet über die Ziele und Inhalte der nonkonformen Bürgerbewegung informiert werden, die besonders seit den schlimmen Ereignissen der letzten Monate auf immer mehr Zustimmung stößt. Auch zahlreiche PRO-KÖLN-Kandidaten zur städtischen Seniorenwahl, die als Briefwahl Ende September starten wird, werden sich dabei den Bürgern vorstellen.

„Ich freue mich auf die anstehenden Wochen und bin gespannt, wie sehr die Bestätigung unserer politischen Warnungen durch die Realität inzwischen für ein Umdenken bei unseren früheren Kritikern gesorgt hat – der Auftakt in Rodenkirchen war in dieser Hinsicht bereits sehr vielversprechend“, so der PRO-KÖLN-Vorsitzende Gabel nach dem gelungenen Start der neuen Öffentlichkeitsoffensive am Samstag.

Tags: , , ,

Kontakt

Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

captcha

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2017 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme