Artikel mit den Tags ‘Köln’

  • Karneval 2017: Die Angst feiert mit

    Köln aktuell / Februar 2017

    Gleich geht es wieder offiziell los mit dem Straßenkarneval in Köln und vielen anderen närrischen Hochburgen in Deutschland. Millionen Menschen werden in den nächsten Tagen auf öffentlichen Umzügen und Plätzen den Alltag hinter sich lassen wollen. Doch die Angst wird dieses Jahr bei vielen im Hinterkopf mitfeiern. Und dass keineswegs… weiterlesen

  • DITIB verbieten, Großmoschee-Baustelle sinnvoller Alternativnutzung zuführen!

    Die Beweise für die verfassungsfeindlichen Aktivitäten der türkisch-islamischen Union DITIB häufen sich. Was vor Jahren nur nonkonforme Vereinigungen wie die Bürgerbewegung PRO KÖLN kritisiert haben, pfeifen inzwischen die Spatzen von den Dächern: Aus den Reihen der DITIB als verlängerter Arm der türkischen Religionsbehörde Dyanet und damit fünften Kolonne Erdogans in Deutschland, wird ganz ungeniert antisemitische und antichristliche… weiterlesen

  • Buntes Köln wird an Karneval zur Festungsstadt

    Köln aktuell / Januar 2017

    Die Stadt Köln galt im 19. Jahrhundert als stärkste preussische Festung im Westen. Nach Schleifung der umfangreichen Festungswerke im Zuge des Versailler Diktatfriedens schien diese Zeit für immer vorbei. Es mutet wie ein Treppenwitz der Geschichte an, dass Köln ausgerechnet heute, im Zeitalter linksrotgrüner Herrschaftsdogmen, immer stärker seinen festungsähnlichen Charakter… weiterlesen

  • Öffentliche Videoüberwachung: Etablierte Politik setzt immer mehr PRO-KÖLN-Forderungen um

    Köln aktuell / Januar 2017

    „PRO KÖLN hat recht behalten“ – diese Meinung kann man in den letzten Monaten immer häufiger hören. Denn es ist in der Tat so: Wir haben – leider – nur allzu recht behalten mit unseren Warnungen vor der islamistischen Gefahr, vor den Folgen unkontrollierter Massenzuwanderung, vor dem Kollaps des Asylsystems… weiterlesen

  • Akif Pirincci liest im Kölner Rathaus

    Köln aktuell / Januar 2017

    Ein Jahr nach dem Kölner Silvester-Pogrom an hunderten Frauen und Mädchen ist es umso wichtiger, gerade die Millionenstadt am Rhein zu einem Hort des patriotischen Widerstandes in Westdeutschland zu machen. Die Ratsgruppe der Bürgerbewegung PRO KÖLN freut sich deshalb sehr, dafür ein weiteres symbolträchtiges Zeichen in der politischen Herzkammer der Stadt… weiterlesen

  • Politische Meinungsvielfalt an unseren Hochschulen endlich wiederherstellen!

    Köln aktuell / Dezember 2016

    Die Kölner Studierendenzeitung (KSZ) veranstaltet am kommenden Dienstag, 6. Dezember, in der Aula 1 und 2 der Universität Köln eine Podiumsdiskussion über die NRW-Landtagswahl 2017. Dazu eingeladen hat sie neben Politikern der etablierten Landtagsparteien auch den Landesvorsitzenden der „Alternative für Deutschland (AfD)“, der laut Umfragen gute Chancen auf einen erstmaligen… weiterlesen

  • Flüchtlinge bringen auch die Krätze nach Köln

    Köln aktuell / November 2016

    Seit Jahren steigen in Deutschland die Fallzahlen fast ausgerottet geglaubter ansteckender Krankheiten. Sorgten in den letzten beiden Jahren vor allem Masern-Ausbrüche unter eingereisten Asylbewerbern für Aufregung, so schlägt das Kölner Gesundheitsamt jetzt wegen einer Verdreifachung der Krätze-Fälle  Alarm. Waren es im jahr 2010 lediglich 20 Fälle stadtweit, so sind dieses… weiterlesen

  • SPD-Opa Münte meckert über PRO KÖLN

    Köln aktuell / Oktober 2016

    Der ehemalige SPD-Vorsitzende und Vizekanzler Franz Müntefering (76) sorgt seit längerem mit wunderlichen Aussagen für Befremden. So meinte der gute alte Sozialdemokrat vor einigen Monaten zum Beispiel, dass man mit 600 Euro Rente nicht arm sei. Ähnlich absurd fallen seine aktuellen Tiraden über PRO KÖLN aus. Weil PRO KÖLN zehn Kandidaten zur… weiterlesen

  • Silvester-Sexattacken: Kölner Polizei frisiert die Kriminalitätsstatistik!

    Köln aktuell / Oktober 2016

    Wie oft mussten besorgte Bürger in städtischen Infoveranstaltungen von eingeladenen Polizeiführern schon hören, dass ihre Ängste nur „subjektiv“ seien und die offizielle polizeiliche Kriminalitätsstatistik für ihr Veedel keine Auffälligkeiten zeige. Jetzt haben wir auch eine Ahnung, warum das so sein könnte: Denn wenn die Kölner Polizeiführung sogar schon einen  Großteil… weiterlesen

  • Kontakt

    Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

    captcha

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2017 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme